Der Einstieg ist wichtig!

Die positiven Eigenschaften von Bewegung in Verbindung mit gesunder Ernährung, sind durch unzählige wissenschaftliche Studien belegt und bewiesen. Das wichtigste ist jedoch den richtigen Einstieg zu finden und sich nicht zu überfordern. Auch die sogenannten Freizeitsportler sollten ihre Trainingseinheiten ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit anpassen. Leistungsfähigkeit ist von vielen Parametern abhängig zum Beispiel Alter, Trainingszustand, orthopädische Erkrankungen, […]

Frauen und Krafttraining

Die Behauptung, dass Frauen von Krafttraining dicke, aufgepumpte Muskeln aufbauen und nicht mehr feminin wirken, ist ein Irrglaube. Gerade das Training mit Gewichten führt zu einer straffen und wohlgeformten Figur. Übungen im Wiederholungsbereich von 15-20 führen laut wissenschaftlichen Studien zu einem geringeren Muskelaufbaueffekt, als das Training im Bereich von 8-12 Wiederholungen. Zusätzlich ist der Fettverbrennungseffekt […]

Regelmäßige Bewegung als Waffe gegen das Altern

Die Bandbreite an Wirkungen ist in einer Vielzahl von Studien eindrucksvoll belegt. Gut belegt ist mittlerweile, dass Sport- und Bewegungsaktivitäten die Lebenszeit verlängern können, insbesondere wenn Risikofaktoren für eine vorzeitige Sterblichkeit vorliegen. Der Gesundheitseffekt körperlicher Aktivität ist dabei sogar höher als der einer Gewichtsabnahme, also einer Verringerung des Körperfettanteils, der Senkung des systolischen Blutdrucks oder der […]

Wer seine Muskulatur nicht trainiert, verliert sie und damit einen wichtigen Motor des Lebens!

Während jüngere Menschen vornehmlich aus ästhetischen Gründen ihre Muskeln trainieren, tun dies ältere Menschen aus gesundheitlichen und präventiven Beweggründen. Und glaubt man der Wissenschaft, machen sie damit alles richtig. Altern ist keine Krankheit, sondern ein biologischer Prozess, der zwangsläufig mit der Geburt beginnt. Vom Alterungsprozess sind sowohl körperliche als auch geistige Fähigkeiten betroffen. Aber auch […]

Fitnesstraining im Alter

Wer sich körperlich fit hält und sich zugleich gesund ernährt, senkt das Risiko im Alter an Alzheimer zu erkranken, um bis zu 60 Prozent. Das haben Wissenschaftler der Columbia-Universität in New York herausgefunden. Welche direkten Bezüge es zwischen Bewegung und dem Alzheimer-Risiko gibt, lässt sich derzeit zwar nicht befriedigend beantworten. Doch die Vorteile körperlicher Betätigung […]